Lehren und Lernen

Der Unterricht findet in Jahrgangsklassen statt. Zusätzlich gibt es Förderstunden in den Kernfächern für bestimmte Altersstufen.

Binnendifferenzierende Maßnahmen finden innerhalb des Klassenunterrichts statt. So erfahren aller Schülerinnen und Schüler die ihnen angemessene Förderung.

In offenen Lernformen verwirklichen die Schülerinnen und Schüler den Grundsatz des voneinander Lernens und miteinander Lernens.

Die Förderung selbstständigen Denkens und Handelns steht bei uns im Verdergrund. Grundlage des eigenständigen Lernens ist dabei ein aufeinander aufbauendes Methodencurriculum. 

Der Schultag ist in Einzel- und Doppelstunden rhythmisiert.

Ab Klasse 5 orientiert sich unser Unterricht am Berufswegeplan auf der Grundlage eines Curriculums. Mehrere Praktika vertiefen die Einblicke in die Berufswelt.

Bereits im Grundschulalter werden die Schülerinnen und Schüler an den Umgang mit dem Computer herangeführt.

Projektorientiertes Lernen wird im Schulalltag und in den jährlich stattfindenden Projekttagen ermöglicht.

Das Lesezentrum als feste Einrichtung unserer Schule bietet den Schülern Leseanreize, Spiel- und Rückzugsmöglichkeiten. In der Verwaltung des Lesezentrums engagieren sich auch Schülerinnen und Schüler. Ehrenamtliche Lesepaten fördern die individuelle Lesekompetenz der Heranwachsenden.

Drucken E-Mail

IconSEKRETARIAT
Mo-Fr 8.00-12.30 H
Icon Tel. 0721 133-4566
Fax: 0721 133-4567
IconE-Mail an die Schule
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!