"Brot-Zeit"

Bild-Brotzeit-2Die Klassen 3 der Drais-GHS in der Ausstellung „Vom Korn zum Brot“

Katja Abele ist eine der Fachfrauen, die für das Ernährungszentrum Bruchsal im Rahmen der „Landesinitiative für Bewusste Kinderernährung BeKi“ unter der Trägerschaft  des Ministeriums für Ernährung in Baden-Württemberg und dem Landratsamt Karlsruhe die Mobile Ausstellung „Vom Korn zum Brot“ in den Räumen der Vogesenschule in der Zeit vom 13.10.-14.11.2014 betreut. Die dritten Klassen waren zu Besuch in der Ausstellung.

In sorgfältig ausgewählten Lernstationen wird der Weg vom Korn zum Brot von Schüler/innen mit allen Sinnen erfahren. Verschiedene Getreidesorten, der Aufbau eines Getreidekorns, was in einer Getreidemühle passiert, Einsatz von Mahlsteinen, Sieben zur Trennung des Mehles in verschiedene Fraktionen mit unterschiedlichem Ausmahlungsgrad gehören u.a. zu den Inhalten des Parcours. Die Drittklässler erkannten, dass das alte Volkslied „Im Märzen der Bauer“ beim Anbau von Getreide so nicht stimmt, sondern dass der Landwirt im Jahreslauf von der Aussaat bis zur Ernte einen reich gefüllten Arbeitskalender besitzt. Alle Schüler/innen durften Hafer zu Haferflocken quetschen und waren der einstimmigen Meinung, dass diese frisch zubereiteten Haferflocken super schmecken.

Einer der frisch gebackenen Getreidespezialisten aus der dritten Klasse meint abschließend: “Ich finde es gut, dass ich nun weiß, was alles in meinem Brot drin ist, das ich jeden Tag einfach so gegessen habe, ohne darüber nachzudenken.“

Wir danken der o.g. Initiative und Frau Abele für die gelungene Veranstaltung und der Vogesenschule für ihre Gastfreundschaft. Wir hoffen sehr, dass uns das tägliche Brot, das wir essen und genießen dürfen, nie ausgehen wird.

von Andrea Bayer

Drucken