Hauptschule

Unsere auslaufende Hauptschule hat im Schuljahr 2016/17 noch eine neunte Klasse mit 17 Schülern. 

Der Unterricht in der Hauptschule zielt auf die Befähigung der Schülerinnen und Schüler ab, ihr Leben in sozialen Strukturen zu meistern und ihren beruflichen Weg zu planen und zu verfolgen. Er ist stark praxisbezogen, handlungs- und methodenorientiert, ohne aber auf wissenschaftliche Grundlagen zu verzichten. 

Traditionelle Fächer wie Mathematik, Deutsch, Englisch und Religionslehre bestimmen gemeinsam mit den seit 2004 eingeführten Fächerverbünden den Stundenplan. Sie fördern fächerübergreifendes, themenorientiertes Arbeiten und sollen Einblicke in Sachverhalte erleichtern.

Neben der Vermittlung von fachlichen Inhalten soll den Jugendlichen insbesondere die Problematik der Berufsorientierung in ihrer inhaltlichen Spannbreite und als lebenslanger Handlungs- und Entscheidungsprozess vermittelt werden. Außerschulische berufsbezogene Erfahrungen sammeln die Schülerinnen und Schüler durch den Besuche regionaler Berufsmessen oder des Berufsinformationszentrums der Bundesagentur für Arbeit sowie durch Betriebserkundungen und mehrwöchige Betriebspraktika.

Mit dem erfolgreichen Besuch der 9. Klasse und der bestandenen Abschlussprüfung wird der Hauptschulabschluss erlangt, der den Beginn einer beruflichen Ausbildung im Rahmen des dualen Ausbildungssystems ermöglicht. Ebenso ist er auch Grundlage für die Möglichkeit zur weiteren schulischen Bildung in der Werkrealschule (Mittlere Reife) oder der Berufsfachschule (Fachschulreife).

Eine solide Berufswegeplanung hilft den Schülerinnen und Schülern bei der Suche ihres Berufes.

Drucken E-Mail

IconSEKRETARIAT
Mo-Fr 8.00-12.30 H
Icon Tel. 0721 133-4566
Fax: 0721 133-4567
IconE-Mail an die Schule
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!