Im Kommen

19 Jul 2018
Abschlussfeier der Viertklässler
25 Jul 2018
Letzter Schultag

Die Sinne der Tiere - Lerngang der Klassen 2a und 2b in den Zoo

Zoo zweiNach unserer Sachkundeeinheit zum Thema „Sinne“ ging es am 18. Mai (2a) und am 14. Juni (2b) in den Karlsruher Zoo.

Nach einer ausreichenden Tobezeit auf dem Spielplatz mit viel Matsch und großen Kletterkünsten marschierten wir zu unserem Treffpunkt am Giraffenhaus. Dort wartete auch schon die Zoopädagogin auf uns, die zum Thema „Sinne der Tiere“ viel Interessantes zu erzählen hatte.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Preisverleihung Känguru-Wettbewerb 2018

 

Dieses Jahr nahmen alle Kinder aus der 3. und 4. Klasse am Känguru-Wettbewerb in Mathematik teil. Die Schüler hatten 75 Minuten Zeit, um die 24 Aufgaben mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad zu bearbeiten. Fünf mögliche Lösungen waren vorgegeben. Gefragt waren Grundkenntnisse in Mathematik, aber vor allem ein tiefes Verständnis des Gelernten und dessen kreative Anwendung. Unsere Schüler zeigten Pfiffigkeit und Spaß am Knobeln. Einige Frage konnten auch mit einer großen Portion gesunder Menschenverstand gelöst werden. Manchmal blieb auch nichts anderes übrig als zu raten.  So freut es uns, dass die drei besten jeder Jahrgangsstufe eine so hohe Punktzahl reicht haben. Gratulation an Malte 3b, Luisa 3a, Lisa 3b, Claire 4a, Antonio 4c und Aleksandar 4a. Das tollste war aber, dass alle Teilnehmer eine Urkunde und ein Knobelspiel bekamen. Einige Schüler und Schülerinnen freuen sich jetzt schon auf den nächsten Känguru-Wettbewerb im Jahr 2019. 

 

Drucken E-Mail

Experimentiertag für die Drais Grundschüler

Forschen, überlegen, beobachten– so hat der Forschungsauftrag für die Drais - Grundschüler beim Experimentiertag am 11.04.2018 gelautet. 

Experimentiertag einsAn insgesamt fünf Stationen konnten die Schüler zu den naturwissenschaftlichen Bereichen Strom, Optik, Magnetismus, Feuer und Wasser mit Forschungskästen und vorbereiteten Experimenten entdecken und lernen.

Mehrere Räume verwandelten sich in kleine Forscherwerkstätten, wo zu den unterschiedlichen Themen Experimente durchgeführt wurden. Jede Gruppe hatte eine bestimmte Zeit für das Forschen zu einem Thema und wanderte dann weiter, wo sie wieder ein neues naturwissenschaftliches Phänomen erwartete. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

IconSEKRETARIAT
Mo-Fr 8.00-12.00 H

Icon Tel. 0721 133-4566
Fax: 0721 133-4567

IconE-Mail an die Schule
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!